HOMERACE-NEWSÜBER DANA / ERFOLGEPARTNERIMPRESSUM
RACE-NEWS
20. Januar 2017
Bisschen Bi statt Tri
Der Winter ist ja dazu da, um neue Reize zu setzen. Das Wetter ist derzeit auch in deutschen Mittelgebirgen herrlich zum Skilanglaufen und so wollten wir nach Vogelsberg und heimischem Spessart am vergangenen Wochenende mal die Loipen in der Rhön rund ums Rote Moor testen. Bei der Internetrecherche nach den Loipenbedingungen stoß ich dann auf einen Wettkampf: Hessische Forstliche Meisterschaften im Biathlon, startberechtigt: jeder Skifreund. Na, das ist doch mal spannend! Sonntagmorgen meldeten wir uns also zu unserem ersten Biathlon-Wettkampf an. Vor dem Start durfte glücklicherweise noch das Laser-Gewehr getestet werden. So ohne Puls ging das Schießen und Treffen ja ganz gut.

Um 10:50 Uhr fiel der Startschuss zum Massenstart über 2x4 km freie Technik. Nach der ersten der beiden Runden wurde geschossen, stehend und man hatte eine Minute Zeit und beliebig viele Schuss, um die 5 Scheiben zu treffen. Wer nach einer Minute immer noch nicht alles weiß hatte, der bekam 3 Strafminuten aufgebrummt.
Nach einem Fehlstart, der nicht zurückgeschossen, sondern nur vom Sprecher kommentiert wurde, war die erste schnelle Gruppe weg.. Ich hing dahinter zunächst hinter langsamer laufenden fest, konnte aber nach etwa einem Kilometer vorbei laufen. Die Schnellen vorne waren bereits nicht mehr zu sehen. So lief ich mein Tempo auf der anspruchsvollen Runde. Die Abfahrt gelang mir auch ohne Sturz, in der voletzten Kurve vor dem Schießen im Flachen lag ich dann allerdings doch im Schnee. Schnell Ski sortieren, was gar nicht so einfach war und wieder hochgehievt. Auf ging's zum Schießstand. Das Schießen ging ganz gut, wenn man mal außer Acht lässt, dass ich zweimal versuchte abzudrücken, ohne vorher nachzuladen... und nichts passierte. Das kostete mich etwas Zeit. Ebenso die beiden Schuss, die knapp daneben gingen. Aber insgesamt war ich mit meinem ersten Biathlonschießen zufrieden. Auf der zweiten Runde ließ Michi mich gleich am ersten Berg stehen und nach der Abfahrt war er dann endgültig weg. Von hinten kam sonst keine Konkurrenz mehr und so gewann ich die Frauenwertung bei meinem ersten Biathlon. Ein sehr cooler Sport, würde ich am nächsten Wochenende am liebsten gleich nochmal machen ;-)




Üben vor dem Start

Druckversion der Seite
RACE-NEWS
21. Oktober 2011
Cardiff by the Sea (San Diego) BLOG
20. Oktober 2011
Boulder BLOG
15. September 2011
Dana auf Twitter
14. September 2011
WM Las Vegas BLOG
12. September 2011
Impressionen Valley of Fire
28. August 2011
Sieg in Celle und Tri11 neuer Neo-Sponsor
19. August 2011
Team www.ggu-software.com beim Wolfsburger Triathlon und ON Running Shoes :)
8. August 2011
Ostseeman Glücksburg
5. Juli 2011
Deutsche Meisterin Olympische Distanz AK25
30. Juni 2011
Aufnahme in die Hall of Fame bei Sponser Sportfood
[1]​[2]​[3]​[4]​[5]​[6]​[7]​[8]​[9]​[10]​[11]​
DANA WAGNER - TRIATHLON - TRAINING • www.webforum.com/danawagner • dana_wagner [at] hotmail.de
Provided by Webforum