HOMERACE-NEWSÜBER DANA / ERFOLGEPARTNERIMPRESSUM
RACE-NEWS
12. September 2016
1. Platz Sprinttriathlon Alzenau

Alzenau war letztes Jahr einer von zwei Triathlons, die ich absolviert hatte und somit eine gute Möglichkeit zu schauen, wo ich im Vergleich zum Vorjahr stehe. Außerdem galt es meinen Sieg zu verteidigen.
Aufgrund der warmen letzten Tage fand das Schwimmen ohne Neo statt. Dieses Jahr sollten alle Schnellen in der 3. Startgruppe starten – mit dabei neben mir auch die Vorjahreszweite und einige bekannte Gesichter aus den hier ansässigen Triathlonvereinen.

Den Schwimmstart habe ich richtig in den Sand gesetzt. Unzählige Athleten schwammen direkt nach dem Start über mir, vor mir, kreuz und quer, zogen an mir, tauchten mich unter. Schnell fand ich mich an gefühlt 30. Stelle wieder. Das übliche Spiel begann. Nach ca. 150m begann ich, mich frei zu schwimmen. Ich entdeckte ca. 25m vor mir die gelbe Badekappe, der ich folgen wollte und schwamm auf den nächsten 250m die Lücke zu. Dann noch kurz erholen, bevor es steil den Berg hinauf zur Wechselzone ging. Letztes Jahr noch an Position zwei der Startgruppe aus dem Wasser, waren dieses Mal fünf vor mir. Die Schwimmzeit war mit etwa 7 min aber wohl ähnlich wie letztes Jahr, als mit Neo geschwommen wurde. Auf dem Rad hatte ich, im Gegensatz zum Vortag beim legendären HAZELMAN (DER Kulttriathlon in Bad Orb – eine liebevoll bis ins letzte Detail organisierte Veranstaltung für heimische Triathleten) echt gute Beine. Nach einem starken Radpart mit einigen Hindernissen (wilden Hunden, quer fahrenden Autos, in Mehrfach-Reihe fahrende, langsame früher gestartete Athleten) ging ich mit etwas müden Beinen auf die Laufstrecke. Nach etwa 1,5km fand ich dennoch einen guten Rhythmus und so lief ich die hügelige Strecke in einem guten Tempo und nach 1:05:09 Stunden ins Ziel. Damit hatte ich über 6min Vorsprung auf die zweite Frau und verbesserte meine Vorjahreszeit um 4:25min.





Fotos: Adi Kohr und Michael Rademacher
Druckversion der Seite
DANA WAGNER - TRIATHLON - TRAINING • www.webforum.com/danawagner • dana_wagner [at] hotmail.de
Provided by Webforum